Vorverkauf

Der Vorverkauf für die Konzerte der Spielzeit 2019/20 beginnt am 2. September 2019.

Die Geschäftsstelle der Musikalischen Akademie
Goethestraße 12
68161 Mannheim

Telefonischer Service und Vorverkauf in der Geschäftsstelle
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 10–14 Uhr
Mittwoch: 14–18 Uhr
Telefon: +49 (0) 621 260 44
Fax: +49 (0) 621 231 82
E-Mail: service@musikalische-akademie.de

Kartenbestellungen und -reservierungen nehmen wir persönlich in der Geschäftsstelle, telefonisch oder per E-Mail entgegen. Kartenreservierungen sind 14 Tage lang gültig. Auf Wunsch senden wir Ihnen Ihre Tickets zu (Bearbeitungs-/Portogebühr von 2,00 €). Nur bereits bezahlte Karten (Zahlung per Lastschrift) können an der Abendkasse hinterlegt werden.

Über unseren Ticketserver können Sie Ihre Karten auch online buchen. Diese werden im PDF-Format ausgegeben und können von Ihnen selbst ausgedruckt werden. Gern können wir Ihnen die online bezahlten Tickets auch zuschicken (Bearbeitungs-/Potogebühr von 2,00 €), oder sie an der Abendkasse für Sie hinterlegen. Bitte beachten Sie, dass Print@Home-Tickets nicht zurückgenommen werden können.

Abendkasse

Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn (19 Uhr). Hier können nur Karten für die jeweilige Veranstaltung des Abends erworben werden.

Gutscheine

Geschenkgutscheine für einzelne Akademiekonzerte oder Abonnements sind in der Geschäftsstelle erhältlich und können nur dort eingelöst werden (auch telefonisch).

Online-Kartenkauf

Karten Akademiekonzerte

Karten Kammerakademie

gesicherte Datenübertragung

Unsere Vorverkaufsstellen

  • Nationaltheater Mannheim, Theaterkasse am Goetheplatz
  • Kundenforen des Mannheimer Morgen:
    Mannheim: P 7, 22, 68161 Mannheim; MaMo Großdruckerei, Dudenstraße 12−26, 68161 Mannheim
    Bensheim: Bergsträßer Anzeiger, Rodensteinstraße 6, 64625 Bensheim
    Schwetzingen: Schwetzinger Zeitung, Carl-Theodor-Straße 1, 68723 Schwetzingen
    Bei den Kundenforen des Mannheimer Morgen fällt eine Vorverkaufsgebühr von 4,00 € pro Karte an.

Rosengarten Mannheim, Mozartsaal – Akademiekonzerte

Preise Akademiekonzerte

EinzelkarteErmäßigtMorgenCard
1 € 48,- € 36,- € 42,30
2 € 39,- € 30,- € 35,10
3 € 33,- € 25,- € 28,80
4 € 24,- € 19,- € 21,60
5 € 15,- € 15,- € 15,-

Ermäßigung

Ermäßigte Karten erhalten:
Schwerbehinderte (Ausweiseintrag B)
Gruppen ab 20 Personen in den Preisgruppen I bis IV

Weitere Ermäßigungen:
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre haben freien Eintritt (Preiskategorie nach Verfügbarkeit).
SchülerInnen (ab 17 Jahren), Studierende (bis 30 Jahre), Auszubildende und BFDler erhalten Tickets zum Preis von 9 € (Preiskategorie nach Verfügbarkeit).
Im Klassenverband erhalten SchülerInnen und Lehrkräfte Karten zu 9 €. Bis einschließlich Jahrgangsstufe 10 erhalten Schulgruppen kostenfreien Eintritt.
Morgencard-InhaberInnen erhalten pro Ticketkauf maximal zwei ermäßigte Karten mit dem Morgencard-Rabatt.
Kulturpass-InhaberInnen erhalten nach telefonischer Voranmeldung Tickets nach Verfügbarkeit.

Entsprechende Nachweise sind in der Geschäftsstelle oder an der Abendkasse vorzulegen.

Nationaltheater Mannheim, Opernhaus – 1. Kammerakademie

Preise 1. Kammerakademie

EinzelkarteErmäßigtAbo-Vorzugspreis
1 € 36,- € 27,30 € 27,30
2 € 26,- € 19,80 € 19,80
3 € 21,- € 16,- € 16,-
4 € 17,- € 13,- € 10,-
5 € 13,- € 10,- € 10,-

Karten 1. Kammerakademie

Ermäßigung

Ermäßigte Karten erhalten:
Abonnenten der Akademiekonzerte, SchülerInnen und Studierende.

Entsprechende Nachweise sind in der Geschäftsstelle oder an der Abendkasse vorzulegen.

Weitere Ermäßigungsansprüche sind mit dem Nationaltheater Mannheim zu klären.

Schloss Schwetzingen, Rokoko-Theater – 2. Kammerakademie

Preise 2. Kammerakademie

EinzelkarteErmäßigtAbo-Vorzugspreis
1 tba. tba. tba.
2 tba. tba. tba.
3 tba. tba. tba.
4 tba. tba. tba.
5 tba. tba. tba.

Ermäßigung

Ermäßigte Karten erhalten:
Abonnenten der Akademiekonzerte,
SchülerInnen und Studierende.

Entsprechende Nachweise sind in der Geschäftsstelle oder an der Abendkasse vorzulegen.

Weitere Ermäßigungsansprüche sind mit dem Nationaltheater Mannheim zu klären.