Geboren in Mainz
Mitglied seit 2019

Hoang Nguyen

Violoncello, Vorspieler

Hoang Nguyen, 1987 in Mainz geboren, erhielt im Alter von 6 Jahren seinen ersten Cellounterricht bei Ursula Kaiser am Peter-Cornelius-Konservatorium und studierte bei Prof. Rudolf Gleißner in Stuttgart und Prof. Gregor Horsch in Düsseldorf. Als langjähriges Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie war er in mehreren Musikvermittlungsprojekten aktiv und wurde mit verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen von Oliver Wille (Kuss Quartett) sowie vom Vogler Quartett betreut.

Erste Orchestererfahrungen sammelte er als Praktikant bei den Stuttgarter Philharmonikern und als Akademist der Düsseldorfer Symphoniker/Deutsche Oper am Rhein, im Anschluss führten ihn Zeitverträge zum SWR Stuttgart, zur Oper Frankfurt sowie zur Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.