Geboren in Kandel, Pfalz
Mitglied seit 2004

Arne Roßbach

1. Violine

Arne Roßbach ist seit 2002 als 1. Violine tutti am Nationaltheater Mannheim tätig. Dort gestaltet er auch in wechselnden Ehrenämtern innerhalb des Vorstands der Musikalischen Akademie die Geschicke der traditionsreichen Akademiekonzerte mit.

In seiner leidenschaftlichen Tätigkeit als Orchestermusiker profitiert er von der Zusammenarbeit mit vielen Dirigenten, Sängern und Instrumentalsolisten. Darüber hinaus pflegt er die Kammermusik mit geschätzten Kollegen.

Vier ausgezeichnete Lehrer gaben seiner geigerischen Entwicklung die entscheidende Richtung: Norbert Löw am Badischen Konservatorium in Karlsruhe sowie Vera Kramarowa, Roman Nodel und Susanne Rabenschlag an der Mannheimer Musikhochschule.

Außermusikalische Inspiration war ihm das parallele Studium der Philosophie und Germanistik an der Universität Heidelberg. Seine aktive Auseinandersetzung mit Malerei, Fotografie und Lyrik beeinflusst seinen Umgang mit Musik ebenfalls.