03. Mai 2019

Sarah Christian leitet die Kammerakademie

Die schöne Tradition der Kammerakademie wird am 12. Mai fortgesetzt: Sarah Christian, die vielfach preisgekrönte Violinistin, leitet das Konzert vom ersten Pult aus und spielt unter anderem Mozarts Sinfonia concertante, zusammen mit Julien Heichelbech, unserem 1. Solobratschisten. Außerdem auf dem Programm: Mozarts Maurerische Trauermusik und Schuberts Der Tod und das Mädchen in Gustav Mahlers berühmter Fassung für Streichorchester. Tickets für diesen besonderen kammermusikalischen Abend im Opernhaus des Nationaltheaters und weitere Infos gibt es hier.

 

Sonntag, 12. Mai. 2019, 19:30 Uhr
Opernhaus, Nationaltheater Mannheim
Einführungsgespräch um 19 Uhr, Oberes Foyer

 

Sarah Christian, Violine und Leitung
Julien Heichelbech, Viola

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Maurerische Trauermusik c-Moll KV 477

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Sinfonia concertante Es-Dur für Violine, Viola und Orchester KV 364 (320 d)

 

Franz Schubert (1797–1828)
Streichquartett d-Moll Der Tod und das Mädchen D 810 (Fassung für Streichorchester  von Gustav Mahler)