26. November 2018

Finnischer Abend im Musiksalon

Am 2. Dezember entführt uns der Musiksalon auf eine gedankliche Reise nach: Skandinavien! Mit einem abwechslungsreichen Programm zollen unsere finnischen Musikerinnen und Musiker ihrem Heimatland Tribut. Freuen dürfen wir uns dabei nicht nur auf Stücke von Jean Sibelius (und dem vielleicht bekanntesten finnischen Weihnachtslied überhaupt) – angekündigt ist auch die Uraufführung einer Eigenkomposition unserer herausragenden 2. Violine, Leena Sippola. „Mein Stück Laula, Laula veitoseni basiert auf einem Gedicht aus dem Kanteletar, einer Sammlung finnischer Volksdichtung. Finnische Folklore ist eine große Inspirationsquelle für mich. Deswegen entschied ich mich auch dazu, nicht modern, sondern volkstümlich zu komponieren und aus diesem gewaltigen Fundus zu schöpfen.“ Mit ihrem Werk komponiert Leena zum ersten Mal nicht nur instrumental, sondern auch für Gesang. In diesem Sinne: Laula, Laula veitoseni!Singe auf, mein Bruder, singe!

Mit dabei: Dani Juris (Klavier), Leena Sippola (Geige), Jarno Lehtola (Tenor), Niko Friedrich (Klarinette) und Mario de Secondi (Cello)

 

Karten können über das Nationaltheater Mannheim bezogen werden.

 

Bild: Hans Jörg Michel