Rezenzion

23. November 2016

pdf DownloadPDF Runterladen 68,56 kB

Jeder Ton schimmert wie eine Perle

Von Eckhard Britsch | Mannheimer Morgen

David Kadouch bezaubert sodann durch Anschlagsnuancen, die jeden Ton wie eine Perle schimmern lassen, gleichzeitig aber Kern und Verbindung des Stücks in einem quasi impressionistischen Himmel voll pointillistischer Tupfer und Gaze-Duftigkeit zusammensetzen. Und Maxime Pascal, ohne Frack und ohne Taktstock, aber mit weit ausholenden Bewegungen dirigierend, legt einen orchestralen Schleier des Wohlbehagens über das Stücks. […] Maxime Pascal kann sich hier schon ganz auf eine fein austarierte Qualität des Nationaltheater-Orchesters verlassen, die durch alle Instrumentengruppen die klangliche Poesie im irisierenden Licht dieses träumerischen Burschen entfaltet. […] Auffallend gerade auch in diesem Stück: das Hervorlugen ausgezeichneter Instrumentalisten, stellvertretend für alle seine Kollegen darf hier Konzertmeister Andrei Rosianu mit seiner edlen Tongebung genannt werden.[…]

Konzert
  • Montag 21.
  • Dienstag 22.
  • November 2016

2. Akademiekonzert

Mehr Info