Werte Musikliebhaber und Freunde der Akademiekonzerte,

seit nunmehr 238 Jahren gibt es die einzigartige Reihe der Mannheimer Akademiekonzerte, die in unserer schnelllebigen Zeit eine lieb gewonnene Konstante in unserem Mannheimer Kulturprogramm bleiben.

Schon seit vielen Jahren bin ich selbst begeisterter Musikfreund und Abonnent der Konzertreihe, und als Fördermitglied übernahm ich den Vorsitz des Kuratoriums als Nachfolger von Dr. Marcus Kremer. Ich freue mich zusammen mit den Kuratoriumskollegen auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zur Förderung des Fortbestehens der Konzertreihe mit dem Nationaltheater-Orchester.

Mit dem Weggang Dan Ettingers befürchtete vielleicht der eine oder andere Musikfreund unter Ihnen, es werde schwierig sein, die Lücke zu schließen.  Es freut uns deshalb sehr, mit GMD Alexander Soddy einen jungen, dynamischen und bereits sehr erfolgreichen Künstler für das Mannheimer Nationaltheater gewonnen zu haben. Bei seinem Debüt im Oktober hat er die Herzen und Ohren des Publikums mit seinem fein akzentuierten Musikgefühl gewinnen können. Seine Leidenschaft für die Musik, sein Engagement und seine Freude, in Mannheim zu sein, waren für uns sofort spürbar.

Ein Ziel unseres Kuratoriums ist es, dieses musikalische Erlebnis weiterzutragen und neue Freunde und Förderer für den gemeinnützigen Verein zu gewinnen.

Teilen Sie Ihre Freude an der musikalischen Reihe, und unterstützen Sie mit Ihrer Mitgliedschaft und Ihrem Zuspruch diese einzigartige Institution im musikalischen Umfeld.

Gern können Sie mich und die Mitglieder des Kuratoriums jederzeit ansprechen.

Wir freuen uns auf die kommenden Akademiekonzerte und auf unsere Aufgabe, das Nationaltheater-Orchester mit Rat und Tat zu unterstützen – damit auch Sie in Zukunft die Freude an der Musik genießen können.

Ihr

Stefan Lochbühler

Gesellsch. Geschäftsführer der Lochbühler Aufzüge GmbH

 

Kuratorium der Musikalischen Akademie

  • Stefan Lochbühler
    (Vorsitzender)
  • Dr. Martin Feick
  • Dr. Karl Heidenreich
  • Dr. Ralf Klöter
  • Prof. Kathrin Kölbl
  • Prof. Dr. Achim Weizel
  • Albrecht Puhlmann
  • Dr. Hans C. Hachmann